Blog Detail

Unser heißer Praxistipp: Mein Make-Up wandert im Sommer in die Kühlvitrine

30 Jul 18
Miguel Moreno
No Comments

Manchmal wird es im Sommer so heiß, dass wir am liebsten in den Kühlschrank kriechen würden. Während wir im Winter fröstelnd an den Kühlvitrinen im Supermarkt vorbeihasten, schlendern wir im Sommer gelassen an ihnen vorbei und genießen den Hauch von Frische, der uns umweht. Jeder sucht nach Orten, wo sie sich abkühlen können. Wie steht es aber mit unseren Pflegeprodukten? Die sind teuer genug, wer macht sich da keine Sorgen, ob Hitze da nicht die Haltbarkeit verringern kann? Eine Möglichkeit wäre natürlich, alles, wovon wir glauben, dass es nötig ist, in den Kühlschrank zu packen. Das hat den Nachteil, dass es dort eventuell zu kalt ist, außerdem ist dort häufig nicht genug Platz. Nein, das ist also keine Lösung. Wir haben aber etwas über den Tellerrand hinaus geblickt und eine irre Alternative gefunden: Eine schöne Kühlvitrine. Wir erklären dir gleich, warum das auch für dich die Lösung ist.

Die Vorteile der Kühlvitrine zur Lagerung von Make-Up

Gegenüber dem Kühlschrank hat eine Kühlvitrine, die es übrigens in ganz verschiedenen Größen und Stilen gibt, viele Vorteile:

  • Durch Glasplatte ist immer alles sichtbar
  • Viel Platz für perfekten Überblick
  • Optimale Kühlung, da die Temperatur gezielt gewählt werden kann
  • Toller Blickfang, da Beleuchtung möglich

Was darf alles in die Kühlvitrine?

Die Kühlvitrine ist der perfekte Ort für viele deiner Kosmetikartikel:

Sonnencreme und After Sun

Wer lange in der heißen Sonne war, genießt es sicherlich, das Nachcremen gleichzeitig zu einer Erfrischung zu nutzen. Gleiches gilt für die Verwendung der After Sun Lotion, deren Kühlungseffekt durch die Lagerung in der Kühlvitrine noch verstärkt wird.

Gesichtsmaske und Augencreme

Gekühlte Gesichtsmasken wirken noch erfrischender als ungekühlte, die Haut wird durch den Kälte-Effekt sofort besser durchblutet und sieht frisch und rosig aus. Augencremes wirken häufig abschwellend. Auch dieser Effekt wird durch Kühlung verstärkt, da die Kälte die Poren zusammenzieht. Besonders toll ist das bei Augen Roll-Ons, deren Metallspitze die Kälte besonders gut weitergibt.

Gesichtsspray

Der ultimative Frischekick aus der Sprühflasche wirkt frisch aus der Kühlvitrine noch belebender, die Wirkung hält auch länger an. Gleichzeitig beruhigt es gestresste Haut.

Lippenstift

Wer schon einmal bei mehr als 30 Grad versucht hat, seine Lippen zu schminken, weiß, dass Hitze den guten Stücken gar nicht gut tut. Bei Lagerung in einer Kühlvitrine bleibt der Stift schön fest und ist stets einsatzbereit. Hier wird also auf jeden Fall die Lebensdauer verlängert.

Nagellack

Auch Nagellack mag keine Hitze, wird dann schnell zähflüssig und lässt sich schlecht auftragen. Also gilt auch hier: Ab damit, in die Kühlvitrine!

Du siehst, mit einer kleinen Kühlvitrine kommt dein Kosmetikzubehör heil durch die heiße Jahreszeit und du kannst immer perfekt aussehen.