Blog Detail

Graue Mäuse haben im Sommer keine Chance!

11 Jul 18
Miguel Moreno
No Comments

Endlich sind die grauen Tage vorbei, der Sommer hat überall Einzug gehalten. Damit ist auch der letzte Grund, sich in irgendwelche trübgefärbte Lumpen zu hüllen, für diese Saison endgültig entfallen. Die Luft ist warm, die Sonne scheint, die Menschen haben bessere Laune – das sind die besten Voraussetzungen, um die eigene graue Hülle endlich abzuwerfen und den Schmetterling, der in euch steckt, schlüpfen zu lassen. Das schöne ist, dass es nie so leicht ist wie im Sommer, mal etwas Neues auszuprobieren. Die Auswahl an Klamotten und Styles ist endlos – Kleider von Mini bis Maxi, Hosen von knöchellang bis ultra-kurz, und alles von knalligen uni-Farben bis zu wilden Mustern. Was Accessoires betrifft, ist der Sommer ebenfalls der Knüller: Auf dem Kopf kann man Hüte, Basecaps, Tücher oder eine lässige Sonnenbrille tragen, die Formen und Größen der Taschen sind variantenreich wie sonst nie (schließlich muss man ja vielleicht ein Buch für die Mittagspause im Park einstecken?) und schöne Füße mit gepflegten Nägeln, die in allen Farbvarianten strahlen, zeigen sich in offenen Schuhen – auch hier ist die Auswahl an flippigen, extravaganten, bequemen Modellen endlos. Glänzen kann man auch beim Make-Up, wo im Sommer coole Aqua-Farbtöne für optische Abkühlung sorgen, man aber genauso gut mit knalligem Gelb oder sattem Orange für Aufsehen sorgen kann.

Wer will denn bei dieser Fülle an Möglichkeiten bei der langweiligen 08/15 Aufmachung bleiben, die sich seit Jahren nicht geändert hat? Geht shoppen, kauft euch ein Teil, das ihr euch eigentlich nicht zu tragen traut, und besorgt euch Mascara in einer Knallfarbe. So könnt ihr euch langsam an eure Verwandlung herantasten. Viel Spaß dabei!